Eine Entscheidung herbeizuführen, bedarf der sorgfältigen Vorbereitung.

Je nach Struktur eines Unternehmens, kann es genügen, das Konzept einem zentralen Entscheidungsträger vorzulegen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass für eine Entscheidungsvorbereitung vielfältige Informations- und überzeugungsarbeit zu leisten ist:

  • • Herausfinden der Entscheidungsträger (Siehe auch Analysen)
  • • Miteinbeziehen beteiligter Gruppen und Abteilungen.
  • • Überzeugung von "Betroffenen", selbst den Weg durch die Strukturen mitzugehen. Hinweis
  • • Sinnvolle Priorisierung und Zeitplanung für das Herbeiführen einer Entscheidung
  • • Erarbeitung von Präsentationen und Vorführungen zur optimalen Präsentation des Neuen.
  • • Berücksichtigung innerbetrieblicher und/oder externer Normen.
  • • Frühzeitiges Miteinbeziehen von Partnern.