Ein neues Serienauto, das mit einem Durchschnittsverbrauch von 20L/100km oder mehr neue Geschwindigkeits-Rekorde bricht, betrachten wir nicht als Innovation. Eine solche Entwicklung kann ausschließlich unter sportlichen Aspekten innovativ sein. Selbstverständlich ist hiermit nicht der Prototypbau gemeint sondern ein für den normalen Handel entwickeltes Produkt.

Innovation ist per se nie unzeitgemäß!

Zurück